Der Blick nach oben – Geschichte

AMANN die DachMarke, österreichweit führender Systemanbieter von Dachlösungen, wurde 1987 mit viel Pioniergeist und Idealismus gegründet. „Heute ist AMANN die DachMarke ein Vorzeigeunternehmen weit über die Landesgrenzen hinaus und mit einem hochspezialisierten Serviceteam eines der erfolgreichsten österreichischen Unternehmen im Dachfachhandel“, so Firmengründer Manfred Amann. Mit stetem Wachstum in den vergangenen Jahren konnte das Unternehmen seine Stellung am Markt behaupten.

Neben dem Hauptmarkt Österreich konnte AMANN die DachMarke auch in den Exportmärkten Deutschland, Schweiz, Italien und Liechtenstein seine Marktanteile ausbauen und wertvolle Kundenbeziehungen aufbauen. Kooperationen mit strategisch wichtigen Partnern haben zudem eine Schlüsselrolle in der Entwicklung des Unternehmens eingenommen. Neue Technologien und Know-how werden so schnell eingearbeitet und an den Kunden weitergegeben. „Neben unserer Tätigkeit als Händler konnten wir uns über die Jahre einen Namen als technischer Berater machen. Unsere Kunden schätzen es, dass sie bei uns alles aus einer Hand bekommen“, beschreibt Manfred Amann eine der Kernkompetenzen des Familienunternehmens.

Um den individuellen Kundenanforderungen gerecht zu werden, fertigen Produzenten im In- und Ausland hochwertigste maßgeschneiderte Produkte für AMANN die DachMarke. Somit können wir unser Produktportfolio stetig erweitern und unsere vier Produktgruppen
Abdichtung Wasser und Dampf, Gründach und Schutzlagen, Tageslichtsysteme sowie Dachzubehör auf dem neuesten Stand halten.

Aufgrund der Auftragslage vergrößerte man sich schnell, es folgten über Jahre hinweg An- und Umbauten, bevor das Unternehmen 2008 schließlich in ein größeres Betriebsgebäude umzog. Das neu gegründete Competence Center Dach erlaubt es uns interne Abläufe weiter zu optimieren und so unseren Service am Kunden zu verbessern.
Das Herzstück der Unternehmenszentrale ist dabei natürlich das Dach. Hier wird das Dach zum Erlebnis gemacht und die verschiedenen Möglichkeiten sowie Lösungen können jederzeit besichtigt werden.

2015 war ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Firmengeschichte. Mit Marius Amann hat der Sohn des Gründers die Geschäftsführung übernommen. Seit seinem Unternehmenseintritt im Jahr 2010 wurde der technische Bereich deutlich ausgebaut und so können nun auch neben den Detailausführungen und bauphysikalischen Betrachtungen, Anschlageinrichtungen professionell eingeplant, sowie Dachentwässerungen und Notentwässerungen bemessen werden. Der Fokus Dach sowie Sicherheit am Dach stehen dabei auch in Zukunft an erster Stelle.